Coronavirus COVID-19 Erklärung 20. März 2020

Sehr geehrte Kunden, Lieferanten und Dienstleister,

 

die Gesundheit und Sicherheit der BOSS Mitarbeiter/-innen sowie unserer Geschäftspartner hat bei der BOSS-Gruppe nach wie vor höchste Priorität.

 

Wir beobachten fortlaufend die Entwicklung des Coronavirus-Ausbruchs (COVID-19) und seine möglichen negativen Auswirkungen auf die Kontinuität der Lieferkette in unserer Branche.

 

Da die Zahl der am Coronavirus erkrankten Menschen weltweit steigt, ergreift Fa. BOSS zusätzliche Präventivmaßnahmen wie z. B. bei Verdachtsfällen, Zugangsbeschränkungen zu unserem Standort sowie verschiedene Arbeitsmodelle. Hier bitten wir darum, dass Einzelpersonen unsere Einrichtungen nicht besuchen, wenn sie

  • sich in einem Gebiet aufgehalten haben, das die Regierung aufgrund von COVID-19 eingeschränkt
    hat;
  • mit einer Person in Kontakt gewesen sind, die sich in einem Sperrgebiet, wie oben beschrieben,
    aufgehalten hat;
  • mit einer Person in Kontakt war, bei der COVID-19 positiv diagnostiziert wurde.

Eine weitere Präventivmaßnahme ist bis auf weiteres ein Reiseverbot in Risikogebiete, in der eine erhöhte Bedrohung durch COVID-19 besteht, um die potenzielle Ausbreitung der Krankheit innerhalb unseres Standortes zu stoppen. Wir ermutigten unsere Mitarbeiter/-innen, täglich Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, und setzten zusätzliche Spender mit Desinfektionsmitteln zwecks Reinigung und Desinfektion häufig berührter Oberflächen und Gegenstände ein.

 

Gemäß den Hinweisen der Regierung und den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts erfüllen wir alle gesundheitlichen Anforderungen, die mit unserer Werkstatt und unseren Büros verbunden sind. Somit sind unsere Unternehmensbereiche weiterhin voll funktionsfähig, um eingehende Sendungen von Lieferanten zu empfangen und Instandsetzungsarbeiten weiter auszuführen. Wir kommunizieren regelmäßig mit Zulieferern und Mitarbeiter/-innen, um die aktuellsten Informationen und Hinweise zu erfassen und damit unsere Kunden über jegliche Änderungen bezüglich möglicher Auswirkungen von Produktlieferungen auf dem Laufenden zu halten.

 

Wir werden Sie über jede Änderung informieren und stehen Ihnen weiterhin für Rückfragen gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen.
Die Geschäftsführung


Landesmeisterschaft der Elektromaschinenbauer

Unser ehemaliger Auszubilderner wurde 2018 Landessieger der Elektromaschinenbauer.
Bei der Deutsche Meisterschaft in Oldenburg konnte er den 4. Platz erreichen.